Workshops

SCHREIBWORKSHOPS NATURWISSENSCHAFT & MEDIZIN

KONZEPT

Das Verfassen von wissenschaftlichen Texten stellt vor allem ungeübten AutorInnen vor viele Herausforderungen. So müssen u.a. komplexe Sachverhalte logisch und stringent strukturiert und sprachlich in einem wissenschaftlichen und verständlichen Schreibstil präsentiert werden.

Um diesen anspruchsvollen Schreibprozess effizient zu gestalten und Schreibblockaden zu vermeiden, erarbeiten wir in den Workshops individuelle Strategien für die Planung und das Schreiben von wissenschaftlichen Texten, sowie für die adäquate Umsetzung von Stil- und Strukturkonventionen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf praktischen Übungen in denen die TeilnehmerInnen an ihren eigenen Schreibprojekten arbeiten können.

ZIELGRUPPE

Bachelor- und Masterstudierende, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter medizinisch – naturwissenschaftlicher Fachrichtungen.

WORKSHOPSPRACHEN

Deutsch, Englisch

ANGEBOT

 1. Zweitägiger Workshop “Scientific Writing”

In dem zweitägigen Workshop (2 x 8 Stunden à 45 min) werden sämtliche Themen der Kurzworkshops behandelt.

2. Kurzworkshops:

Folgende Kurzworkshops können einzeln oder in beliebigen Kombinationen gebucht werden:

– Präzisierung der Forschungsfrage in experimentellen Studien / Sharpening the research question in experimental studies

Zentrale Bedeutung der Forschungsfrage für den roten Faden einer Arbeit. / Übungen zur Präzisierung der individuellen Forschungsfragen der TN.

– Strukturierung des Ergebnisteils in experimentellen Studien / Structuring results in experimental studies

Merkmale verschiedener rhetorisch – argumentativer Strategien im Ergebnisteil. / Überprüfung von Logik und Stringenz individueller Argumentationsstrategien der TN.

– Strukturkonventionen naturwissenschaftlicher Texte / Structure conventions in scientific literature

IMRAD Struktur / Strukturmerkmale verschiedener wissenschaftlicher Studienarten (methodisch, deskriptiv, prognostisch, experimentell). / Merkmale verschiedener rhetorisch-argumentativer Strategien. / Analyse von individuell relevanter Literatur hinsichtlich Strukturkonventionen.

– Stilkonventionen naturwissenschaftlicher Texte / Style conventions in scientific literature

Bedeutung und Umsetzung von Stringenz, Kohärenz, Konsistenz und Präzision in wissenschaftlichen Texten. / Analyse von individuell relevanter Literatur hinsichtlich naturwissenschaftlicher Stilkonventionen.

– Strategien für effizientes Planen, Schreiben und Überarbeiten von Texten / Efficient planning, writing, revision strategies

Zerlegung des Schreibprozesses in einzelne Schreibphasen. / Übung: Verfassen individuell bedeutsamer Texte.

– Effiziente Feedback Strategien / Efficient feedback strategies

Feedback gezielt nehmen und geben. / Übungen anhand individueller Texte der TN.

– Entdecke deinen Schreibtyp / Discover your writing type

Bewusstmachung von individuellen Stärken und Risiken während des Schreibprozesses. / Erarbeitung individueller Strategien zur Risikominimierung.

– Schreibblockaden überwinden / Overcoming writer`s blocks

Erarbeitung individueller Strategien gegen Schreibblockaden.

 

HONORAR

Gerne erstelle ich ein Angebot entsprechend des gewünschten zeitlichen und inhaltlichen Umfangs.