Philosophie

1. ENTLASTUNG & SICHERHEIT

Wenn Sie erstmals eine wissenschaftliche Arbeit verfassen, werden Sie mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert: u.a. müssen Strukturanforderungen eingehalten, sowie komplexe Zusammenhänge klar dargestellt und in Wissenschaftssprache ausgedrückt werden. Dies alles während dem Schreiben einer ersten größeren Arbeit im Blick zu behalten ist nicht einfach, sodass häufig ein Gefühl der Überforderung entstehen kann.

Je länger ein Schreibprojekt fortschreitet, desto schwieriger ist es Abstand zum eigenen Text zu gewinnen, und zu beurteilen wie der Text auf den Leser wirkt. Daher ist auch für erfahrene Schreiber Feedback zu ihren wissenschaftlichen Manuskripten sehr wertvoll.

In welcher Phase Sie sich auch immer momentan befinden – ich führe Sie sicher durch den Schreibprozess und unterstütze Sie dabei, Ihre Arbeit, in die Sie bereits viel Zeit und Energie investiert haben, formell, stilistisch und inhaltlich zu optimieren.

2. FACHKOMPETENZ, INDIVIDUALITÄT & QUALITÄT

Ich beschäftige mich seit über einem Jahrzehnt mit naturwissenschaftlichen Texten. Die akademischen Schwerpunkte und Qualifikationen meines Lektorates liegen fachspezifisch im Bereich Biologie und Medizin.Aus diesen Fachbereichen lektoriere ich Abschlussarbeiten, Publikationen und wissenschaftliche Texte aller Art.

Dabei gehe ich grundsätzlich auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse ein und habe den Anspruch, Ihnen entscheidende Impulse zur Qualitätssteigerung Ihrer wissenschaftlichen Texte mit auf den Weg zu geben.

3. VERTRAUEN

Hinter jeder Arbeit steckt eine Persönlichkeit und Geschichte. Mit der Übersendung Ihres Textes erweisen Sie mir großes Vertrauen. Vollständige Diskretion und Seriosität sind die Grundlagen meiner Arbeit. Sämtliche Materialien und Informationen, die Sie mit mir teilen, werden streng vertraulich behandelt.