FAQ

Q. Welche Arbeiten können korrigiert und lektoriert werden?
A.
Ich lektoriere und korrigiere Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, wissenschaftliche Texte und Forschungsarbeiten.

Q. Darf eine Abschlussarbeit überhaupt korrigiert werden?
A. Selbstverständlich. Sowohl Lektorat als auch Korrektorat sind Dienstleistungen, die den Text optimieren, Ihre Leistung an Ihrer Arbeit jedoch nicht verändern. Beides ist bei wissenschaftlichen Arbeiten erlaubt und legal.

Q. Bieten Sie auch Ghostwriting an?
A.
Ich übernehme kein Ghostwriting von Hochschularbeiten- dies widerspricht den Grundsätzen der wissenschaftlichen Eigenleistung. Die Verantwortung für den Inhalt der Arbeit und für das korrekte Zitieren liegt beim Auftraggeber.

Q. Basislektorat oder Fachlektorat?
A.
Je nach Art des gewünschten Leistungsumfangs lektoriere ich Ihre Arbeit unter folgenden Aspekten:
Basislektorat:
– Korrektorat: Überprüfung der Orthografie, Grammatik und Interpunktion
– Verständlichkeit (präzise Ausdrucksweise, Vermeidung von Redundanz)
– Wissenschaftliche Ausdrucksweise (Verwendung von Fachtermini, Glättung umgangssprachlicher Formulierungen)
Fachlektorat:
Basislektorat zzgl. folgender Leistungen:
– Einhaltung formaler Strukturanforderungen
– Logik und Stringenz der Struktur und der wissenschaftlichen Argumentation
Um gegenseitige Erwartungen und Bedürfnisse im Vorfeld zu klären, biete ich ein unverbindliches, kostenfreies Probe-Lektorat von 1-3 repräsentativen Seiten Ihrer Arbeit an.

Q. Ist ein Express-Lektorat möglich?
A.
Gegen Aufpreis übernehme ich eine kurzfristige und schnelle Überarbeitung Ihres Manuskripts. Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail, oder rufen Sie mich an um die Details zu klären.

Q. Gibt es ermäßigte Tarife?
A.
Ich biete Spezialtarife für Studenten an.

Q. Was ist eine Normseite?
A.
Der Kalkulation meines Seitenpreises liegt eine Normseite mit 1800 Zeichen inklusive Leerzeichen zugrunde. Die Anzahl der Normseiten können Sie ermitteln, indem Sie die Anzahl der Zeichen (mit Leerzeichen) im Dokument durch 1800 teilen.

Q. Wie ermittle ich mit Word die Anzahl der Zeichen meines Dokumentes?
A.
Haben Sie Ihren Text geschrieben und möchten die Zeichenzahl überprüfen, klicken Sie im Word Dokument in der oberen Programm-Leiste auf ‚Überprüfen’ und dann auf ‚Wörter zählen’. Ein neues Fenster gibt Aufschluss über die Anzahl der Zeichen in Ihrem Dokument.

Q. Werden meine Daten vertraulich behandelt?
A.
Ich behandele personenbezogene Kundendaten, sowie sämtliche Materialien und Informationen die Sie mit mir teilen, streng vertraulich.

Q. Welche Dateiformate können eingereicht werden?
A.
Ich korrigiere und lektoriere die folgenden Dateiformate:
– Microsoft Word in allen Versionen (Datei.docx, Datei.doc)
– OpenOffice Writer (Datei.odt)
– PDF

Q. Wie wird ein Dokument eingereicht?
A. Sie können mir Ihre Datei per E-Mail schicken.